Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Erich Fenningergestorben am 9. Oktober 2017

Stimmungsbild

Doris und Karl Witzmann
schrieb am 18. Oktober 2017 um 18.55 Uhr

Liebe Martina!

Unfassbar, war mein Gefühl, als ich am Sonntag im Gemeindeschaukasten die Parte von Erich Fenninger las und Dein Name als Gattin darunter stand!
Nach dem Gottesdienst hatte ich die Gelegenheit, mit Maridi Pichler die Situation anzusprechen. Sie hat mir erzählt, dass sie am Dienstag bei Dir war. Ihr Beide, die ihr ein ähnliches Schicksal erlebt (habt).
Wie oft haben wir in froher Runde bei euch die Adventfenster erlebt und uns über die herzliche Atmosphäre gefreut!
Liebe Martina, Du hast in den letzen 2 Jahren einen gewaltigen Rucksack ans Schwierigkeiten zu tragen:
Deine Krankheit an der Hand, die Todesfälle in der Verwandtschaft, ...
Ich hoffe, dass Du mit Deiner Fröhlichkeit und Zuversicht aus dem tiefen Tal der Tränen heraus findest.
Maridi hat Dir einen Rat gegeben: gehe und bleib unter den Leuten! Ich sehe das auch so, uns was ich höre, unterstützen Dich Deine Söhne sehr!
Liebe Martina, ich hoffe und denke, dass wir in unseren Aufgaben in der Gemeinde mit Dir weiterhin gut zusammen arbeiten dürfen.
Herzlichst
Karl und Doris

Stimmungsbild

Andrea und Gerald Minniberger
schrieb am 15. Oktober 2017 um 19.56 Uhr

Liebe Martina mit deinen Söhnen....
Wir können gar nicht fassen was passiert ist und sind einfach zutiefst erschüttert. Ganz viel Kraft für die kommende Zeit wünschen wir euch von ganzem Herzen. Bin da wenn du was brauchst.
Andrea

Stimmungsbild

Susanna Größinger, Lengfelden 7
schrieb am 13. Oktober 2017 um 10.20 Uhr

Engel
Liebe Trauerfamilie!
Zu Eurer schweren Situation möchte ich euch ein Wort aus der Bilbel mitgeben, Psalm 91;11. Denn ER hat seinen Engeln befohlen, dass sie Dich behüten, dass sie dich beschützen Tag und Nacht.......... Das gilt für jeden einzelnen von euch Trauernden. Wir wünschen Euch viel Kraft, Gottes Geleit, Seinen Trost und Segen.
Wir denken im Gebet an Euch!
Franz und Susanna Größinger

Stimmungsbild

Gertrude Sützl
schrieb am 12. Oktober 2017 um 12.11 Uhr

Es gibt Situationen im Leben, in denen die Worte fehlen. Dinge geschehen im Leben, die man nicht verstehen und begreifen kann - man muss versuchen, Sie zu überstehen, wenn man auch oft nicht weiß, wie es gehen soll. Ich kann nur sagen, dass es mir unendlich leid tut und dass ich Dir liebe Martina und Deiner Familie viel Kraft für die kommende Zeit wünsche ! Mein aufrichtiges Mitgefühl ! Gertrude Sützl

Stimmungsbild

Maria Theresia Ringerthaler
schrieb am 12. Oktober 2017 um 0.18 Uhr

Unfassbar für uns, dass Erich nicht mehr unter uns ist.
Er ist vorausgegangen, in eine für ihn, bessere Welt.
Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung
und Erinnerung bleiben für immer.
Viel Kraft liebe Martina, Dir und deinen Söhnen.
Hermann u. Maria Ringerthaler

Stimmungsbild

Karl Kahofer
schrieb am 11. Oktober 2017 um 16.34 Uhr

Unser lieber Erich ist nicht mehr da wo er war, aber ueberall dort wo wir sind und seiner gedenken!

Liebe Martina, liebe Jungs
Ich wuensch Euch Kraft und Liebe in diesen traurigen , schweren Stunden.

Karl

Stimmungsbild

Marianne Reindl
schrieb am 11. Oktober 2017 um 13.36 Uhr

Liebe Martina, Fabian, Andrea,Tobias und Patrick
Niemand kann Euch den Schmerz abnehmen, aber wir möchten Euch wissen lassen, dass wir mit Euch fühlen und an Euch denken.
Wir werden Erich immer in guter Erinnerung behalten. Die schönen Zeiten am Fussballplatz, im Sportheim, beim Flohmarkt, bei den Ausflügen mit den alten
Herren werden immer in Erinnerung bleiben. Möge die Erinnerung an alles Schöne helfen, die Trauer zu überwinden.
Er hat ein gutes Herz besessen
nun ruht es still, doch unvergessen.
Ein stiller Gruss
Marianne und Hermann