Jürgen Fortmann

geboren am 30. April 1925 in Landsberg/Warthe
gestorben am 2. August 2019 in Wals

Unfassbar, hilflos, schwach und voller Trauer, das sind Begriffe, die nur unzureichend umschreiben, wie wir uns nach dem Verlust von Jürgen gefühlt haben und immer noch fühlen. Dass wir in unserem Schmerz und unserer Trauer nicht allein waren, hat uns aber Kraft geschenkt. Die herzliche Anteilnahme, die wir erfahren durften, hat uns daran erinnert, dass nicht nur wir vom Schmerz betroffen sind und waren.

Aus diesem Grunde möchten wir danke sagen. Danke an alle, die ihr Beileid bekundet haben. Danke an alle, die uns schriftlich kondoliert haben. Danke an alle, die zur Trauerfeier gekommen und uns Blumen überbracht haben. Danke für jede schöne Geste und jedes gute Wort, das uns gezeigt hat, dass wir in der Trauer nicht allein sind.

Ein herzliches Danke auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Pflegeheim Wals, die Jürgen in den letzten Monaten ein schönes Leben bereitet und in den letzten schweren Stunden begleitet haben. Und nicht zuletzt danke Frau Winter, die sehr einfühlsame letzte Worte gefunden hat.

Kerzen

Kerze

Fam. Perger
entzündete diese Kerze am 14. August 2019 um 10.15 Uhr

Unser aufrichtiges Beileid zum Tod von Jürgen.

Sehen Sie weitere 20 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Paul Mascini
schrieb am 14. August 2019 um 12.00 Uhr

Liebe Tante Cil und liebe Iris,

Mein Beileid über den Verlost von Jürgen. Ruhe in Frieden. Wir wünschen ihnen viel Kraft.

Jose und Paul Mascini

Sehen Sie weitere 3 Kondolenzen…

Termine

Der letzte Termin

* Trauerfeier, Andachtsraum Best. JUNG - Verabschiedung

Mittwoch, 14. August 2019 14.00 Uhr